Sun Li Lian Obwegeser

Sun Li Lian Obwegeser

* 1981 in Rum, lebt und arbeitet in Linz
2015 Abschluss Studium Bildende Kunst / Experimentelle Gestaltung

BESTOFF16
My Portfolio Hits

BestOff 2016

My Portfolio Hits

Sun Li Lian Obwegesers Arbeiten zeichnen sich vielfach durch zufällig entstehende und unbeabsichtigte Zusammenhänge aus, die gerne zu unerwarteten Schlüssen führen. In ihren künstlerischen Arbeiten gelten andere Regeln als im Alltag, dadurch werden die verwendeten Alltagsgegenstände einer inhaltlichen Umwandlung unterzogen. Objekte und Installationen sind trotz der Anwendung aleatorischer Prozesse bewusst gesetzte Kompositionen, Konzepte und Statements. (Sun Li Lian Obwegeser)

Sie sind alle da – und leben. Die Kabel, die Schachteln, die Lichter, die Deckel, die Töpfe, die Elektrogeräte, die Gummibänder, die Instrumente, die Decken, die Dustbunnies, sie haben Töne, sie haben Stimmen, sie kennen einander oder sie kennen sich nicht. Und wenn wir Menschen nicht hinsehen, machen sie ihre Sachen, gehen ihre Wege, singen Lieder, spielen Spiele, sprechen, streiten, kuscheln, fühlen sich einsam. Meistens tun sie das in der Nacht, wenn keiner hinsieht, wenn wir unsere Zimmer verlassen, die Werkstatt zusperren. Dann sind die Ateliermäuse alleine. Dann macht die Bande was sie will.

Sun Li Lian Obwegeser ist eine Künstlerin, die ihre Bande gut sehen und hören kann – und sie drückt auf record wenn ihre Knöpfe, Stecker, Werkzeuge, Stifte, Zettelchen und Plastikschüsseln aber auch ihre Objekte, Texte, Skulpturen und Lieder miteinander eine Experimental-Pop-Disco veranstalten. Dann singt sie mit ihren Ateliermäusen mit. Then they can make it safely through the night. (Andrea Lüth)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren