Constanze Feitzlmayr

Constanze Feitzlmayr

Constanze Feitzlmayr
*1994, AT

BESTOFF18
STADTAKUPUNKTUR. Kleine Architekturen für Freistadt

BestOff 2018

STADTAKUPUNKTUR. Kleine Architekturen für Freistadt

Ein Semester lang widmeten sich 16 Studierende der Abteilung Architektur | Urbanistik unter der Leitung von Sabine Pollak, Sara Hammer und Lars Moritz dem öffentlichen Raum der Freistädter Altstadt. Den Studierenden konnten sich für ihre (fiktiven) Eingriffe sowohl den Ort als auch die konkrete Maßnahme frei aussuchen. „Stadtakupunktur. Kleine Architekturen für Freistadt“ sollte wie eine medizinische Akupunktur durch Einstiche an genau festgelegten Punkten in der Stadt funktionieren. Kleine, in der Stadt verteilte Architekturen könnten, so die These, den Stadtkern „punktieren“ und im Organismus (im Stadtkörper) Selbstheilungsprozesse in Gang setzen. Also suchten die Studierenden im Laufe mehrerer Exkursionen nach Freistadt geeignete Orte fu?r Eingriffe, sprachen mit Bewohner*innen und Akteur*innen und wählten Methoden und Materialien für mögliche räumliche Adaptionen.

During one semester, sixteen students from the department of Architecture and Urbanistics, under the supervision of Sabine Pollak, Sara
Hammer and Lars Moritz, dedicated their time to the public space in Freistadt’s old city. The students were free to choose the location and
the measures for their (fictive) interventions. “Stadtakupunktur. Kleine Architekturen fu?r Freistadt” (City Acupunture. Small Architectures
for Freistadt) should function like medical acupuncture, through punctures in pre-defined points of the city. The students’ thesis was that
small, well-distributed architectures could “puncture” the city center and stimulate self healingprocesses in the organism. That is why they went on several excursions to Freistadt to find suitable places for interventions, to talk to locals and initiators and choose methods and materials for possible spatial adaptations.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren